Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Kati’s Kasperl Theater präsentiert: „Zum Teufel mit dem Kasper oder Herzlich willkommen im 21. Jahrhundert“!“

6. August | 19:00 - 21:00
Kasper und der Teufel am Laptop.

Kaspertheater für Erwachsene

Letztes Jahr wurde der Kasperl zum „immateriellen Kulturerbe“ ernannt. Das nahm Katrin Schreiner von „Katis Kasperltheater“ zum Anlass, ein Kasperstück über die Entwicklung des Kaspers im Laufe der Zeit zu schreiben.

Denn die Geschichte des Kasperls ist auch eine Menschheitsgeschichte. Denn steckt nicht in jedem Leben ein kleines bisschen Kaspertheater?

Dauer: 2 x ca. 45 min. + Pause

Erwachsene: 12,00 EUR
zzgl. VVK-Gebühren

Bei Erwerb der Tickets vor Ort (wenn noch vorrätig):
Eintritt: 15,00 EUR

Über Kati’s Kasperl Theater:
Das Kasperlspielen erlernte Sie bei Markus Appel im „Würzburger Kasperhaus“. Nach ihrer „Lehrzeit“ dort, war sie so vom „Kasperlfieber infiziert“ (sie war nämlich damals eigentlich Kinderkrankenschwester), dass sie nach einigen Praktika, u.a. in der „Augsburger Puppenkiste“, beim Hohensteiner Kasperlspieler Klaus Gräwe, im Hof Lebherz in Warmsen und im Figurentheaterkolleg in Bochum, im Jahr 2004 die mobile Bühne „Katis Kasperltheater“ gründete. Bühne, Requisiten und Puppen sind handgemacht und auch die Stücke schreibt sie alle selbst.

Details

Datum:
6. August
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Katis Kasperltheater
Veranstalter-Website anzeigen