Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Puppentheater Andreas Ulbrich präsentiert: „Jedermann“

4. Juni | 19:00 - 21:00
Puppen für das Stück Jedermann

Handpuppentheater für Erwachsene nach dem Stück von Hugo von Hofmannsthal

Der Kasper hat sich im Corona-bedingten Nichtstun prächtig eingerichtet. Er war es sowieso Leid, nur noch für die Kinder zu spielen. Da kommt der Theaterdirektor und bietet ihm die Rolle des Jedermann an. Auch der Tod und der Teufel sollen mitspielen, und natürlich die Gretel. In den schlechten Zeiten wäre diese „abgründige Besetzung“ doch genau das richtige. Nach anfänglichem Zögern willigt der Kasper ein. Aber die Gretel als Buhlschaft? Jedenfalls spielt die ganze Kaspertruppe den gekürzten Origialtext des Jedermann. Der Berliner Puppenspieler Andreas Ulbrich, Gründer des Prenzlkaspers, lebt seit mehr als zehn Jahren in Österreich und da war es für ihn eine Ehrensache, nach dem Faust auch mal den Jedermann zu machen.

Musik: Wolfgang Unterlercher

Dauer: 2 x 45 min. + Pause

Eintritt: 12,00 EUR
zzgl. VVK-Gebühren

Der Vorverkauf startet ca. 1 Woche vor der Veranstaltung.

Bei Erwerb der Tickets vor Ort (wenn noch vorrätig):
Eintritt: 15,00 EUR

Über Andreas Ulbrich’s Puppentheater
Der 1959 geborene Österreicher ist
seit Ende der achtziger Jahre Handpuppenspieler. Davor war er u.a. Lokomotivschlosser und Lehrer. Er schreibt seine Stücke selbst.

Details

Datum:
4. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Puppentheater Andreas Ulbrich
Veranstalter-Website anzeigen