Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Männels Lutziges Puppentheater präsentiert: „Schneewittchen“

12. Februar | 15:00 - 16:00
Die 7 Zwerge

Das bekannte Märchen wird so gespielt, wie es die Brüder Grimm aufgeschrieben haben – nur viel lutziger. Der Jäger hatte einen Jagdunfall und verwechselt alles. Schneewittchen bringt lustiges Leben ins Zwergenhaus und die Zwerge haben sich aus sechs deutschen Landen und der Schweiz zusammengefunden – das hört man!
Gespielt wird mit 12 sehr großen Stabpuppen.

Geeignet für Kinder ab 3 Jahre
Dauer: ca. 50 min.

Eintritt: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
zzgl. VVK-Gebühren

Der Vorverkauf startet ca. 1 Woche vor der Veranstaltung.

Bei Erwerb der Tickets vor Ort (wenn noch vorrätig):
Eintritt: 7,50 EUR
Ermäßigt: 5,50 EUR

Über Männels Lutziges Puppentheater:
Das Talent zum Puppenspiel hat ihm jamand in den Stubenwagen gelegt, denn seit seiner Kindheit lässt er Kasper und Konsorten auf der Bühne tanzen. Die ersten Puppen nähte er mit 18 Jahren, aus dieser Zeit stammt sein erstes Stück: „Kasper, Teufel, Galgenstrick“ und die erste Bühne, gebaut aus Aluminiumzeltstangen, Bambusstäben und Spraydosenscheinwerfern. Seit November 1996 ist er freischaffender Puppenspieler Er fertigt alle Figuren, Requisiten und Bühnen selbst, schreibt die Texte und führt Regie. Die Puppen sprechen Hochdeutsch, Oberlausitzer Mundart, Sächsisch, Pfälzerisch, Schwäbisch, Norddeutsch oder Berlinern. Es treten Puppen mit russischen, englischen, französischen, italienischen, schweizerischen und böhmischen Akzent auf.

 

 

Details

Datum:
12. Februar
Zeit:
15:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Männels Lutziges Puppentheater
Veranstalter-Website anzeigen